Die Schlagzeugmafia

Die Schlagzeugmafia am 15. Januar 2019 im Capitol Mannheim_Foto: Sophie Krische
Fünf taktvolle Ganoven auf dem Weg zur nächsten Groove Offensive.

Die Mission: „Beat-Entertainment“ auf höchstem Niveau.
Das Werkzeug: Sieben Trommeln, zehn pfeilschnelle Sticks und der Humor im Anschlag.
Die Beute: Die geballte Aufmerksamkeit und ausnahmslose Begeisterung des Publikums.

Im Action geladenen Soloprogramm „Backstreet Noise“ wird der Zuschauer Zeuge und Komplize zugleich. Er schlittert mit den fünf humorvollen Spielernaturen von einer Groove-Eskapade in die nächste. Stets bemüht, die coole Gangster Fassade aufrecht zu erhalten, wird dem Betrachter schnell klar, dass im Mafiabetrieb ganz und gar nicht alles glatt läuft. Gerangel in der Hierarchie gefährdet die ganze Unternehmung und bringt die Mafia ins Fadenkreuz der Justiz. Wie sollte es auch anders sein? Bei fünf Schlagzeugern in einer Truppe will jeder den Takt angeben.

Also: Wer hält die Fäden in der Hand? Wird die Tarnung als Pizzabäcker auffliegen? Wie baut man aus drei Trommeln ein Fluchtauto? Welchen Einfluss hat die Schlagzeugmafia im Reich der Toten und was haben eine Parmesanreibe und eine Bazooka gemeinsam? Musikalisch von der Tradition amerikanischer Drum Corps inspiriert und in ästhetischer Anlehnung an die Stummfilme der 1920er Jahre entsteht eine einzigartige Gangstersatire, erzählt in der Sprache des Rhythmus.

Ein Blick in die Akte zeigt, dass diese Mafiosi längst keine Kleinkriminellen mehr sind. Ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2015, Finalisten der RTL Sendung „Die Puppenstars“ vor millionenfachem Fernsehpublikum, Auftritte bei der „Goldenen Kamera“, der „Echo Verleihung“ u.v.m…

„Backstreet Noise“
Dienstag, 15.01.2019, 20.00 Uhr
Konzert
Capitol
Capitoler Rabatt: 
20%