SWR3 Live Lyrix

SWR3 Live Lyrix am 06. Dezember 2017 im Capitol Mannheim
Musik und Geschichten zum Fühlen, Lachen, Schaudern, Staunen und Nachdenken.

Eine Show mit garantiertem Aha-Effekt: Die SWR3 Live-Lyrix bringen die Songtexte aus dem Radio auf die Bühne, setzen das akustische Textzeilen-Puzzle Stück für Stück zusammen und stützen die Geschichten mit einem optischen Kostümfestival.

Das SWR3-Live-Lyrix-Team um Ben Streubel, Natalia Avelon und Ron Spieß hat aktuelle Hits, Klassiker und so manche Rarität im Programm. Sie erzählen die Geschichten der Pop- und Rockmusik und schicken den Zuschauer auf eine Achterbahn der Gefühle.

Zwei Stühle, zwei Menschen mit Regenschirmen in den Händen und im Hintergrund eine englische Straße auf der Leinwand – Natalia Avelon und Ron Spieß starten in die Show mit „I don’t wanna see you with her“ von Maria Mena. Packend erzählen sie die Story des Songs – Gänsehaut pur schon beim ersten Song.

Ron Spieß präsentiert einen englischen Song von Udo Lindenberg, der nur für diese Show eingesungen und produziert wurde. Natalia Avelon wird als Elle King zur Diva, deren viele verschlissene Liebschaften von Ron mit einem Augenzwinkern dargestellt werden.

Ob die Übersetzung von “ Ice Ice Baby“ von Vanilla Eis in Kostümen aus lange zurückliegenden Zeiten oder der Verknüpfung zweier Titel von Ed Sheeran und Elli Goulding zum musikalischen Dialog – immer wieder überraschen die Schauspieler das Publikum.

Der SWR3-Moderator Ben Streubel führt durch einen Abend voller Highlights und hat zu den Songs spannende Stories parat, bis hin zum glanzvollen Höhepunkt: Das Leben eines der vielleicht größten Künstler des 20. Jahrhunderts wird in einer tief ergreifenden Song-Compilation gewürdigt wird – eine emotionale Verneigung vor dem großen Freddie Mercury!

Musik und Geschichten zum Fühlen, Lachen, Schaudern, Staunen und Nachdenken – das sind die SWR3 Live-Lyrix.

Mit Natalia Avelon, Ron Spieß und Ben Streubel
Donnerstag, 12.04.2018, 20.00 Uhr
Konzert
Capitol
Capitoler Rabatt: 
10%
In Zusammenarbeit mit
https://www.swr3.de/