ROCKTzuHAUSE am 19. September 2022 im Capitol Mannheim_Foto: René van der Vorden
ROCKTzuHAUSE am 19. September 2022 im Capitol Mannheim_zu Gast u.a.: Kerstin Bauer_Foto: Jenkins Photography
ROCKTzuHAUSE am 19. September 2022 im Capitol Mannheim_zu Gast u.a.: Café del Mundo_Foto: Chrissy Dorn
Sascha im Quadrat laden sich erneut Gäste aus den Live-Streams von RzH ein - diesmal mit Publikum!

Sascha im Quadrat hat uns mit ihren ROCKTzuHAUSE Streams durch die Pandemie gebracht. Und weil das so schön war und wir das nicht vergessen wollen, werden wir jedes Jahr im September ein ROCKTzuHAUSE & Friends Konzert veranstalten.
Sascha im Quadrat laden sich dabei jeweils Gäste ein, die in der Lockdown Zeit im Live-Stream zu Gast waren. Den Anfang machen 2022 Café del Mundo und Kerstin Bauer.

Kerstin Bauer
Die in Trier geborene Sängerin Kerstin Bauer zeichnet sich vor allem durch ihre stimmliche Vielseitigkeit aus. So begeistert sie ihr Publikum als klassisch ausgebildete Sopranistin und als Popsängerin gleichermaßen. Kerstin übernahm eine Vielzahl von Opernrollen, wie Cupido in Orpheus in der Unterwelt von Offenbach und Eurilla in Orlando Paladino von Haydn. Außerdem war sie Teil des Ensembles in Webbers Das Phantom der Oper, der deutschen Originalproduktion am Metronom Theater Oberhausen. Kerstin ist gern gesehene Gastsängerin, z.B. bei Frank Rohles & Friends, dem Tobias Deutschmann Orchestra, dem SAP Sinfonieorchester und bei Christmas Moments. Zudem singt sie im klassischen Vokalensemble cantus aureus. Seit 2019 veröffentlicht sie online auch ihre eigene Musik.
Ihre klassische Gesangsausbildung erhielt Kerstin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und an der Manhattan School of Music in New York City. Sie war Stipendiatin des DAAD zur künstlerischen Weiterbildung in den USA und Bayreuth-Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes.

Café del Mundo
Alexander Kilian und Jan Pascal, bekannt als Café del Mundo widmen sich fantasie- und klangvoll der Gitarrenmusik der Zukunft. „Wenn wir es denken können, können wir es machen.“ Tatsächlich entschwebt die Musik von Café del Mundo ufoesk jeder Schublade. „Wir spielen keine Konzerte. Wir landen ein Ufo und fliegen es wieder weg.“ Ein Blick in die Gesichter der Zuhörerschaft genügt. Hier sind zwei vibrierende Geister ganz in ihrem Sein. Hier ist es pure Lebensfreude, die ansteckend wirkt.
Café del Mundo ist Deutschlands erfolgreichster Gitarren-Export. Konzerte in London, Paris, Madrid oder Granada zieren den Weg des Duos. Die beiden Protagonisten Jan Pascal und Alexander Kilian sind gegensätzlich wie Feuer und Eis – und ergänzen sie sich dadurch zu einem music act auf Weltniveau. Ihr gemeinsamer Live-Auftritt ist der mitreißende Dialog zweier begnadeter Virtuosen, die sich bald umschmeicheln, bald herausfordern und einander ihr Bestes entlocken – intensiv und explosiv entsteht eine magische Aura, der sich niemand entziehen kann. Doch die beiden Instrumental-Künstler sind weit mehr als bloße Unterhalter.
In ihrer Kunst beziehen sie Haltung, bekennen sich zur puren, originären Musik, setzen ein Statement in einer fluktuierenden Welt. Lassen Sie sich überraschen von der unglaublichen musikalischen Vielfalt zweier Flamenco-Gitarren mit einem Repertoire, das ein feines Band zwischen Klassik und Jazz, Techno und World Music zieht.

Sascha im Quadrat
Das sind der Sascha mit den langen Beinen und der Sascha mit den langen Haaren oder auch liebevoll der große und der kleine Sascha genannt, und die Konstanten an ihrer Seite: Christof Brill & Frank Schäffer. Geballtes Testosteron auf einer Bühne. Und eine Musikauswahl, die seinesgleichen sucht. Gespielt wird ALLES, was Spaß macht.

Wer sind die Saschas?

Sascha Kleinophorst war schon mit vielen Rock-Formationen unterwegs, u.a. trat er als Frontmann der Brass Machine in der ganzen Republik und mehrfach auf dem legendären Jazzfestival in Montreux auf. Darüber hinaus ist er, wie auch sein partner in crime Sascha Krebs langjähriges Mitglied des Capitol Ensembles mit großer Fangemeinde. Das „der kleine Sascha“, wie Sascha Krebs auch liebevoll genannt wird, im intimen Rahmen genauso rockt, wie auf den ganz großen Bühnen mit seiner Band „The Queen Kings“, ist mit Teil des Erfolgs von Sascha im Quadrat. Wir im Capitol lieben unsere Jungs!

Diese Veranstaltung ist mit einem systemischen Sitzplan angelegt worden. Nach der Buchung ihrer Plätze werden automatisch die benachbarten Plätze geblockt. Im Saalplan werden geblockte und gebuchte Plätze als nicht mehr verfügbar angegeben. Sie haben so die Sicherheit, dass Sie mit ihrer Gruppe Abstand zu den nächsten Gästen halten können.

Veranstalter: Capitol Betriebs GmbH

Tickets

1. Kat 31,60 €
2. Kat 28,30 €

Ermäßigungen

Capitoler Rabatt
20%

Tickethotline
0621-3367333

Mo & Fr 11-14 Uhr
Di & Do 11-19 Uhr
Sa 10-13 Uhr
Sommerpause: geänderte Geschäftszeiten
vom 25.07.-05.09.:
Mo, Di & Do
11-15 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail karten@capitol-mannheim.de

Ticketschalter

Di & Do 14-19 Uhr
Sa 10-13 Uhr
Sommerpause: vom 25.07.-05.09. geschlossen

Weitere Infos hier

Weitere Veranstaltungen