Queer im Leben! im Rahmen der Aktionstage Kein Platz für Rassismus am 23. Februar 2023 im Casablanca Capitol Mannheim
Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Geschichte und Gegenwart der Rhein-Neckar-Region

Das vom MARCHIVUM – Mannheims Archiv, Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung – herausgegebene Buch und der dazu erschienene Film blicken in die Geschichte und Gegenwart queeren Lebens in der Rhein-Neckar-Region mit ihren Zentren Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim. Die Publikation berichtet von queerer Emanzipation, aber auch von Ausgrenzung, Diskriminierung und Verfolgung. Über viele Jahrhunderte waren Menschen, die heute als schwul, lesbisch, bi, trans*, inter*, queer bezeichnet werden, der Stigmatisierung und Verfolgung ausgesetzt. Davon betroffen waren auch viele Menschen aus der Rhein-Neckar-Region. Schon Ende des 19. Jahrhunderts setzten sich einige von ihnen öffentlich für Anerkennung und Gleichberechtigung ein und wirkten an der Entstehung erster Communities mit. Diese wurden im Nationalsozialismus brutal zerschlagen. Die staatliche Verfolgung erreichte ihren traurigen Höhepunkt. Doch auch in der Bundesrepublik Deutschland blieb sie zunächst bestehen. In den letzten Jahrzehnten entwickelte sich eine Emanzipationsbewegung, die deutliche Fortschritte bei der Gleichberechtigung queerer Menschen erzielte und die Sichtbarkeit verschiedener Formen sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität erhöhte. Die dem Buch beigefügte DVD ergänzt die umfangreiche Studie durch eine Filmdokumentation, in der Ausschnitte aus Fernsehsendungen und Reportagen sowie aktuelle Zeitzeug*innenberichte und Statements zusammengeführt werden.

Im Rahmen der Aktionstage berichten Dana-Livia Cohen, Wolfgang Knapp, Ali Badakhshan Rad und Dr. Andreas Schenk über das Buch- und Filmprojekt. Sie stellen bemerkenswerte Ergebnisse der Studie vor. Außerdem werden Ausschnitte des Films präsentiert.

Veranstalter: Capitol Betriebs GmbH in Kooperation mit dem MARCHIVUM

 

Tickets

Eintritt frei
Eine Anmeldung ist unter karten@capitol-mannheim.de oder telefonisch Fon 0621-3367333 erforderlich.

Tickethotline
0621-3367333

Mo & Fr 11-14 Uhr
Di & Do 11-19 Uhr
Sa 10-13 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail karten@capitol-mannheim.de

Ticketschalter

Di & Do 14-19 Uhr
Sa 10-13 Uhr

Weitere Infos hier

Weitere Veranstaltungen

In Kooperation mit