Fräulein Baumann

Fräulein Baumann am 30. September 2018 im Capitol Mannheim
Aufgrund der großen Nachfrage ist Fräulein Baumann – heiß geliebt auf den Faschingsbühnen – mit einem abendfüllenden Programm auf der großen Bühne zu erleben.

Wer kennt sie nicht, die Comedy-Kultfigur Fräulein Baumann. Diese herrlich schrullige Grande Dame, das letzte Überbleibsel der wilhelminischen Zeit, die mit ihren Erlebnissen des Alltags und den Beschwernissen des Alters stets den Nagel auf den Kopf trifft. Dr. Markus Weber, der sie darstellt, verschwindet ganz in seiner Kunstfigur und erweckt sie mit Gestik, Mimik und der unnachahmlichen Artikulation der Sprache zum Leben, so als ob sie real lebendig wäre. Und sie ist lebendig. Genauso wie ihre Freundinnen, von denen sie berichtet und mit denen sie so manches erlebt, egal ob sie Lisbeth, Hermine, Agathe, Aurelia oder Erna heißen. Trotz ihres hohen Alters- beim Klassentreffen sind schon lange keine Lehrer mehr dabei - nimmt sie es mit voller Energie noch locker mit Hundertjährigen auf. Und schließlich sind wir ja alle noch aus dem letzten Jahrhundert.

Ein Abend mit Fräulein Baumann- köstliche Unterhaltung mit Themen, die das Leben schreibt. Zum zweiten Mal ist Fräulein Baumann – heiß geliebt auf den Faschingsbühnen – mit einem abendfüllenden Programm auf der großen Capitolbühne zu erleben. Zu erzählen hat sie ja reichlich…

Die letzte Überlebende aus Heesters Krabbelgruppe
Sonntag, 30.09.2018, 19.00 Uhr
Kabarett
Capitol
Capitoler Rabatt: 
10%