Dead Men's Poetry | 01.11.2017 | 19:00 Uhr

Dead Men's Poetry am 1. November 2017 im Capitol Mannheim

Ein musikalisches Vermächtnis für die ganz großen Musiker unserer Zeit

Nach dem großen Erfolg der Erstauflage des Konzerts an Allerheiligen 2016 gibt es eine Neuauflage. Das Konzept bleibt gleich: Viele Sängerinnen und Sänger sind in den letzten Jahren viel zu früh gestorben. Dieses Konzert setzt den 2017 Verstorbenen ein musikalisches Denkmal und hält die Erinnerung an ihr musikalisches Vermächtnis wach. So erinnern wir u.a. an Georg Michael, Leonard Cohen, Chuck Berry, Tom Petty und natürlich an unsere liebe Freundin Joy Fleming.

Die letzten Jahre haben uns viele der ganz großen Musiker genommen. Aber wir wollen an diesem Abend nicht traurig sein, sondern die Lieder, die sie uns vermacht haben, aufleben lassen. Denn die Musik lebt in uns allen weiter.

So viele große Künstler sind auch in diesem Jahr von uns gegangen. Wir zeigen einen Querschnitt aus dem musikalischen Vermächtnis der großen Stimmen der letzten Jahrzehnte. 2017 sind als SängerInnen mit dabei: Carolyne Pirulli, Sascha Krebs, Sascha Kleinophorst und Stephan Ullmann.

Große Capitol Stimmen – große Songs in neuen Arrangements – ein großer Abend!

 

 

Kultur stiften - Capitol stützen

Beim Besuch dieser Veranstaltung
unterstützen Sie die Arbeit des
Kinder- und Erwachsenentheaters
im Capitol mit 1 Euro.