9 1/2 Saschas

Sascha Krebs am 23. September 2019 im Capitol Mannheim_Foto: Lars Walkling
One Is Not Enough

Seit Jahrzehnten steht Sascha Krebs auf der Capitol Bühne. In vielen Eigenproduktionen, wie z.B. aktuell in Evita hat er sich in die Herzen des Capitol Publikums gespielt. Nicht nur bei uns ist er ein gefragter Sänger und Darsteller, seit 1996 spielt er deutschlandweit durchgehend Hauptrollen in unzähligen Musicalproduktionen wie „Hair“, „Jesus Christ Superstar“, „West Side Story“, „Evita“, u.v.m. Der Ausnahmesänger mit einem Stimmumfang von fast 4 Oktaven stand seit der ersten Stunde beim Queen-Musical „We Will Rock You“ auf der Bühne und spielte vier verschiedene Hauptrollen in weit über 1000 Shows in Köln, Zürich, Wien, Stuttgart, Basel, Essen, München, Frankfurt und im Theater des Westens in Berlin.

Bei diesen unzähligen Engagements hat Sascha viele tolle Kollegen kennengelernt und darunter überdurchschnittlich viele Saschas… Weil er nicht nur mit einer fantastischen Stimme, sondern auch mit einer großen Portion Humor durch das Leben geht, lag es nahe ein Konzert nur mit Saschas auf die Bühne zu bringen. Und das wird nun im September auf der Capitolbühne Realität.

Mit dabei natürlich Sascha Kleinophorst, den er aus zahlreichen Capitolproduktionen kennt. Inzwischen pflegen die beiden eine enge Freundschaft und bestreiten einmal im Monat die erfolgreiche Reihe „Sascha im Quadrat“ im Casino. Wer schon mal einen Abend mit den beiden genießen durfte, weiß: hier haben sich zwei nicht gesucht – aber gefunden!

Sascha Lien tauchte im Cast von „We Will Rock You“ im Krebs-Kosmos auf. Begeistert von seiner Stimme und seiner Bühnenpräsenz holte er ihn ins Capitol, wo Lien seit „The Wolf with the Red Roses“ immer wieder in Eigenproduktionen zu sehen ist. Ebenfalls bei „We Will Rock You“ lief ihm Sasha Di Capri über den Weg.

Sascha Stead, der vierte Sascha im Bunde, spielte zusammen mit dem kleinen Sascha (wie wir Krebs im Capitol liebevoll nennen) „HAIR“ in Neuwied.

Sascha Ullrich, unserem Publikum bestens bekannt durch das Vokalensemble All4Music, lernte er ebenfalls im Capitol kennen.

Mit Sascha Bauer, den er 2006 bei „Einer flog über’s Kuckucksnest“ kennenlernte, teilt er sich aktuell wieder die Capitolbühne in Evita, bei dem Bauer einen atemberaubenden Peron gibt.

Die Freilichtspiele in Tecklenburg spielen für viele Musicaldarsteller eine tragende Rolle in ihrer Vita, fast jeder war mal da, so auch Sascha Littig. Die beiden spielten nicht nur dort zusammen, sondern auch noch „Jesus Christ Superstar“ in Lüneburg und in Jagsthausen.

Weil viele Kollegen von Saschas Namenfetisch wissen, bekommt er auch immer wieder Tipps von Kollegen, wo noch weitere Sascha-Musiker zu finden sind…so kam Sascha Fischer, ein Sänger-Kollege aus Ludwigshafen über Jeannette Friedrich ins Boot und lies sich vom Projekt „Die Saschas entern die Capitolbühne“ gleich begeistern.

Gespielt werden natürlich vor allem Songs aus den aufgeführten Produktionen, aber auch der ein oder andere Rock- und Popsong!

(Und wenn Ihr Euch jetzt noch fragt, was der ½ Sascha zu bedeuten hat…er heißt Joe und sitzt am Klavier…sind wir nicht alle ein bisschen Sascha!?)

 

Veranstalter: Gemeinnütziges Kinder- und Erwachsenentheater Capitol Mannheim UG

Sascha Krebs & Gäste
Montag23.09.201920.00 Uhr
Konzert
Capitol
Capitoler Rabatt: 
20%