Datenschutzhinweise

Es ist uns eine Selbstverständlichkeit, Ihre Persönlichkeitsrechte zu respektieren. Dies gilt auch für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, beim Besuch und der Nutzung unserer elektronischen Angeboten. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht. Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung für diese Internetseiten ist die

CAPITOL BETRIEBS GMBH
Waldhofstraße 2
68169 Mannheim
Telefon + 49 (0) 621 40 17 14 - 0
Telefax + 49 (0) 621 40 17 14 - 30
E-Mail: team@capitol-mannheim.de

Weitere Angaben zu unserem Unternehmen und den vertretungsberechtigten Personen können Sie unserem Impressum entnehmen.

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt. Die Kontaktdaten sind:

Christian Nawroth
Externer Datenschutzbeauftragter
c/o CAPITOL BETRIEBS GMBH
Waldhofstraße 2
68169 Mannheim

E-Mail: datenschutz@capitol-mannheim.de

3. Für wen gelten diese Hinweise

Die folgenden Hinweise gelten für Besucher unserer elektronischen Angebote (in Webseiten und in sozialen Netzwerken (Xing, LinkedIn, Facebook), für unsere Kunden, Interessenten und Geschäftspartner.

4. Welche Daten werden verarbeitet?

4.1. Umfang der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen oder dem Besuch unserer Auftritte in sozialen Medien erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

4.2. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unsere Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO)
  • zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO
  • auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO)

Wir werden im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Sie einordnen können, auf welcher Basis wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DS-GVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

4.3. Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können.

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts.

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unserer Systeme gespeichert. Diese Daten werden dazu verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4.4. Newsletter

Sie können auf unserer Internetseite auch einen E-Mail-Newsletter abonnieren. Wir verarbeiten neben den freiwilligen Angaben im jeweiligen Formular dazu nur Ihre E-Mail-Adresse. Diese ist allerdings auch zwingend erforderlich, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können.

Sie können den Newsletter jederzeit bei uns abbestellen. Alternativ finden Sie einen Link zur Abmeldung in jeder Newsletter-E-Mail

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Um die Beliebtheit von unseren Newsletter-Aussendungen analysieren zu können und diese optimieren zu können, protokollieren wir, wenn E-Mails geöffnet und Links geklickt wurden. Diese Nutzungsanalyse erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich von dem Newsletter abmelden.

Rechtsgrundlage für die Nutzungsanalyse unseres Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4.5. Cookies

Auf unseren Internetseiten verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (PC, Smartphone, Tablet, etc.) gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Laufwerk (Festplatte, Solid-State-Disk, Flash-Speicher, etc.) gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihr Endgerät bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Wir setzen zudem Cookies von Drittanbietern ein, die es diesen erlauben, personenbezogene Daten von Ihnen zu verarbeiten und die erlangten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammenzuführen, die diese Drittanbieter bereits über Sie gespeichert haben oder von Ihnen während Ihrer Nutzung der Drittanbieterdienste gesammelt haben.

Wenn Sie einen der auf unseren Internetseiten vorhandenen Social Media Buttons anklicken, öffnet sich die darüber verlinkte Webseite des sozialen Netzwerkes. Von dort werden gegebenenfalls weitere Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies sind unserer Einflusssphäre entzogen. Verantwortlich für das datenschutzkonforme Verhalten solcher Cookies ist alleine der jeweilige Anbieter.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen (z.B. durch Cookies, die sich die Sprachauswahl merken, oder solche, die Schriftarten als Web-Fonts einbinden). Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Wir verwenden auf unserer Webseite darüber hinaus Cookies für Marketing- und Marktforschungszwecken. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, um die pseudonymisierten Daten mit dem Betroffenen, bei dem wir sie erhoben haben, wieder zusammenzuführen. Wir nutzen diese erhobenen Daten nur, um unternehmensbezogene Daten auszuwerten.

Diese Internetseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies
    Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  • Persistente Cookies
    Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Weitere Informationen, mit welcher Laufzeit und für welchen Zweck die jeweiligen Cookies verarbeitet werden finden Sie hier:



Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin unseren Internetauftritt bedarfsgerecht zu gestalten und zu Marketingzwecken Näheres über die Besucher und deren Interessen zu erfahren.

4.6. Webanalyse

Auf dieser Website kommt das Webanalyse-Tool “Google Analytics” zum Einsatz, eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited angeboten wird. Zweck des Einsatzes ist die „bedarfsgerechte Gestaltung“ dieser Internetseite, die auf Basis einer Interessenabwägung durchgeführt wird. Die Webanalyse ermöglicht uns außerdem, Fehler der Internetseite z.B. durch fehlerhafte Links zu erkennen und zu beheben.

Google Analytics analysiert den Datenverkehr auf unseren Webseiten und erhebt dazu diverse Daten über Sie und Ihr Nutzerverhalten auf unserer Internetseiten (z.B. mit welchem Web-Browser Sie surfen, woher Sie kommen, welche Spracheinstellung Sie verwenden, welche Suchmaschinen Sie nutzen, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs der Webseiten, wie lange Sie auf welcher Seite bleiben). Ihre IP-Adresse wird dabei nur anonymisiert erhoben.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die sog. IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert und einen entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google in den USA ist nach dem sog. „Privacy Shield“ zertifiziert (Listeneintrag). Ein angemessenes Datenschutzniveau wird von Google garantiert.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ können Sie – insbesondere bei mobilen Endgeräten – die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dann wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zu Datenschutzhinweisen finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Die Rechtsgrundlage für unseren Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der optimalen Nutzung unserer Internetseite für Marketing-Zwecke zu nutzen und diese bedarfsgerecht für unsere Zielgruppen zu optimieren.

4.7. Nutzung von Facebook-Pixels (Custom Audiences)

Wir nutzen auf unseren Internetseiten sog. „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland). Dadurch können den Nutzern unserer Internetseiten im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer Websites, die das Verfahren ebenfalls nutzen, Werbeanzeigen (sog. Facebook-Ads) dargestellt werden. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Facebook Pixel enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Wir haben als Betreiber keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche an die Server der Facebook Inc. übermittelt werden. Durch die Einbindung des Facebook Pixels enthält Facebook die Information, dass Sie eine Anzeige von uns angeklickt oder entsprechende Webseiten unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale speichert.

Weitere Detailinformationen zu Facebook Pixel finden Sie hier: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird von Facebook garantiert.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook, sowie Ihrer Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Facebook Datenrichtlinien hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Sie können der der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung hier https://www.facebook.com/settings?tab=ads wiedersprechen. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Alternativ können Sie über die Deaktivierungsseiten der Netzwerbeinitativen (http://optout.networkadvertising.org/ oder http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) wiedersprechen.

Die Rechtsgrundlage für unseren Einsatz von Facebook Pixels ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, dass wir von geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook Nutzern anzeigen, die ein Interesse an unseren Internetangeboten gezeigt haben. Außerdem können wir über Facebook-Pixel die Wirksamkeit von Facebook-Ads, besser nachvollziehen.

4.8. Einsatz von Facebook-Social Media Link und Facebook-Fan Page

Wir nutzen auf unseren Internetseiten Plugins Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland). Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Wir betreiben unter https://www.facebook.com/capitolmannheim/ eine Facebook Fanpage. Der Zweck unserer Facebook Fanpage ist mit Kunden auf Facebook in Kontakt zu treten und die Basis für unsere Marketingaktivitäten zu erweitern bzw. einen zusätzlichen Kommunikationskanal zu haben. Facebook stellt den Betreibern von Facebook Fanpages und damit auch uns ein Tool zur Verfügung, mit dem wir statistische Informationen dazu abfragen können, wie unsere Facebook Fanpage genutzt wird (z.B. Anzahl der erreichten Personen; Alter, Geschlecht, Land, Stadt und Sprache der Nutzer; angeklickte Beiträge, Videos, Fotos; verwendete Gerätearten). Wir verwenden diese aggregierten Daten, um Werbekampagnen zu erstellen, die auf Zielgruppen und Geräte optimiert sind, sowie um festzustellen, ob es uns gelingt, mit unseren Social-Media-Aktivitäten (bezahlt und unbezahlt) unsere gewünschten Zielgruppen zu erreichen. In Bezug auf unsere Facebook Fanpage sind wir gemeinsam mit Facebook Ireland Limited Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes (Art. 26 DS-GVO). Zu diesem Zweck haben wir mit Facebook Ireland Limited eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit abgeschlossen, wie Sie sie hier einsehen können. Danach hat sich Facebook Ireland Limited unter anderem verpflichtet, die primäre Verantwortung für die Verarbeitung der Nutzerdaten (sog. „Insights-Daten“) zu übernehmen. Nur Facebook Ireland Limited trifft Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und setzt diese um. Facebook Ireland Limited entscheidet nach ihrem alleinigen Ermessen, wie sie ihre Pflichten gemäß der mit uns getroffenen Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit erfüllt. Wir haben keinen Einfluss auf die Erhebung und Verarbeitung der Insights-Daten und können deren Verarbeitung auch nicht abstellen. Facebook setzt hierfür unter anderem Cookies ein, hierzu siehe den Abschnitt zu Cookies Ziffer 2.4. oben. Aufgrund der eingeschränkten Informationspolitik von Facebook Ireland Limited können wir Ihnen hier keine weiteren Informationen über die Erhebung von personenbezogenen Daten auf unserer Facebook Fanpage geben; nähere Informationen von Facebook zu den sog. Seiten-Insights finden Sie hier. Die gesetzlichen Informationspflichten übernimmt ebenfalls Facebook Ireland Limited. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung von Sie betreffenden Insights-Daten haben, wird Facebook Ireland Limited diese beantworten. Ungeachtet dessen können Sie Ihre Betroffenenrechte sowohl bei Facebook Ireland Limited als auch bei uns geltend machen.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen oder zu anderen Zwecken, über die alleine Facebook entscheidet. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen, die Cookies in Ihrem Browser löschen und den Browser neu starten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kenntnis von dem Inhalt der an Facebook übermittelten Daten und deren Nutzung erhalten.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz Facebook-Social Media Link und einer Facebook-Fan Page ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt einerseits darin Nutzern unserer Internetseiten Funktionen bereit zu stellen, mit denen sie bei uns gefundene Inhalte mit anderen Nutzern teilen und dabei die sozialen Netzwerke verwenden können, bei denen sie ein Nutzerkonto eingerichtet haben und die sie daher auch sonst nutzen, sowie andererseits Nutzern unserer Internetseiten unseren Unternehmensauftritt bei Facebook komfortabel zugänglich zu machen.

4.9. Google Webfonts

Wir setzen auf unseren Internetseiten sog. Google Webfonts ein. Dabei werden Schriftarten von Servern von Google geladen, die einer besseren Gestaltung der Internetseite dienen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung, wobei unser Interesse in einer ansprechenden Gestaltung der Internetseite besteht.

Die betreffenden Schriftarten werden von Servern von Google geladen, die sich in der Regel in den USA befinden. Das angemessene Datenschutzniveau wird von Google garantiert. Google LLC. ist Privacy Shield gelistet.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Web Fonts ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.  Unser berechtigtes Interesse liegt in einer ansprechenden Gestaltung unserer Internetseite.

5. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und für die Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden bzw. der Wahrung unserer berechtigten Interessen.
Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs und der Werbung. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

6. Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

7. Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

8. Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit personenbezogene Daten außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden, können Sie dies den vorherigen Ausführungen entnehmen.

9. Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

10. Löschung und Speicherdauer von personenbezogenen Daten

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

11. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

12. Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite

Stand: März 2020

Datenschutzhinweise